Gemüse und Gewürze clever kombiniert

Im Küchen-Alltag geht es beim Würzen oft
klassisch zu: Salz, Pfeffer, Paprika. Dabei gibt es
eine große Vielfalt von Gewürzen, die insbesondere
Gemüsegerichte geschmacklich und
farblich aufpeppen. Und eine gesundheitsfördernde
Wirkung haben sie teilweise auch.
In dieser Veranstaltung machen Sie einen
Ausflug in die Welt der Gewürze und Aromen.
Sie lernen bisher weniger bekannte
kennen wie Kurkuma, Galgant oder Kardamom.
Dabei geht es auch um ungewöhnliche
Zubereitungsmethoden, z.B. das Rösten
verschiedener Gewürze und das Herstellen
von Gewürzmischungen für jeden Tag. Sie erhalten
praktische Anregungen, wie Sie durch
geschicktes Würzen Gemüsegerichten den
letzten Pfiff verleihen. Ein Bezug wird zur nachhaltigen
Ernährung hergestellt, die genussvoll
und bekömmlich sein soll.

Mindestteilnehmerzahl:
25 Personen
Termin:
13. November 2019, 17.00 Uhr
Gebühr:
6,00 € Mitglieder – 8,00 € Gäste
Kursleiterin:
Marianne Schaper, DLR Eifel
Veranstaltungsort:
Weingut Zander
Auf Desburg 4, 54338 Schweich
Anmeldung bis 8. November 2019 an:
Regina Reis
Tel. 06502 3456 E-Mail: reis.r@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*