Kreuzweg in Welschbillig

Bevor wir den Kreuzweg beten genießen wir
Kaffee und Kuchen im Klostercafe Helenenberg.
Anschließend fahren wir nach Welschbillig.
„Auf Geid“ ist eine Flurbezeichnung in der
Gemeinde Welschbillig. Es ist eine Anhöhe,
auf deren obersten Punkt ein Kreuz aufgestellt
ist. Vom Ort Welschbillig aus führt ein schmaler
Fußweg zum „Geider Kreuz“. Hier wird seit
der Fastenzeit 1984 regelmäßig der Kreuzweg
gebetet. Die Besonderheit dieses Kreuzweges
ist, dass das Kreuz selbst die 12. Station ( Jesus
stirb am Kreuz) darstellt.

Termin:
21. März 2019, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Start vor der Kirche, Helenenberg
Anmeldung bis 18. März 2019 an:
Christa Bohr, Tel. 06506 – 99019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*