Moselwanderweinerlebnis

„Mitten durch das Piesporter Goldtröpfchen“

Wir treffen uns in Piesport an der Rokokokirche
St. Michael am Ausoniusufer, Parkplätze sind
im Bereich der Kirche vorhanden.
Begrüßung durch die Gästeführerin Marlene
Bollig – Wir werfen einen Blick in die Kirche
mit ihren imposanten Deckenmalereien. Die
Weinwandertour geht über den „Zuckerberg“
mitten durch die Steillage Piesporter
Goldtröpfchen mit Panoramablick zur alten
Sandsteintreppe „Kesselstatt“, dann weiter
am Moselufer nach Ferres, unterwegs Infos zur
Weinkulturlandschaft Mosel und der Artenvielfalt
Stopp in der Ferreser Kapelle mit dem bekannten
Relief „Christus in der Kelter“ – Weitermarsch
zur Piesporter Kelteranlage mit Innen-
Besichtigung.
Einführung in das Weinwissen der Römer – mulsum
und moretum und Picknick.

Leistungen:
Unterwegs gibt es „mulsum“ und „moretum“
sowie 3 Weine und Traubensaft, Sprudel,
moselländisches/römisches Picknick mit
Käse, Rohkost und Dips, Brot…
Lassen Sie sich überraschen!
Abschluss gegen 15.30 Uhr
Dauer: ca. 4,5 Stunden
Strecke: ca. 7,5 km,
leicht, keine großen Höhenunterschiede
Termin:
17. Mai. 2020, 11.00 Uhr
Anmeldung bis 11. Mai 2020 an:
Evi von Nell
Tel. 0176 41939636, E-Mail: evi@vonNell.de
Gebühr:
18,00 € für Mitglieder, 22,00 € für Gäste
Kinder bis 10 Jahre sind frei
ab 10 Jahre 8,00€
IBAN: DE 39 585 0130 0000 0242 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*