Schlagfertigkeit… angemessen und souverän reagieren

Passiert ihnen das auch? Im Gespräch werden
sie angegriffen, in ungerechtfertigter Weise
kritisiert, angemacht oder abgewertet und
dann fällt ihnen nicht einmal eine passende
Antwort ein, es verschlägt einem die Sprache.
Schlimmer noch: wie oft ärgern sie sich, wenn
ihnen im Nachhinein die treffende Antwort auf solche Verbalattacken einfällt? Dann ist
es allerdings meist zu spät.Wir fühlen uns in der
Folge hilflos, das Selbstwertgefühl sinkt und zu allem Überfluss beschimpfen wir uns oft selbst und die Sache beschäftigt uns länger, als sie
an Bedeutung wert ist. Lassen sie sich in diesem
Vortrag von hilfreichen Techniken für mehr
Schlagfertigkeit und Spontanität inspirieren
und üben sie diese ein.

Termin:
03. Februar 2020, 19.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Sitzungssaal der Landwirtschaftskammer
Gartenfeldstr. 12a, Trier
Referentin:
Gabriele Backendorf, Wirtschaftsmediatorin
Gebühr:
8 € für Mitglieder, 10 € für Gäste
Anmeldung:
Rita Scherf, Tel. oder WhatsApp: 0171/9473921
E-Mail: rita.luise.scherf@gmail.com
IBAN: DE39 5855 0130 0000 0242 16
Anmeldeschluss:
26. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*